SV „Tell“ Kirchen denkt über Investitionen nach

 

 

In einer geselligen Runde trafen sich am Samstag, den 29.02.2020, die Schützen des SV „Tell“ Kirchen zur Jahreshauptversammlung auf dem Schießstand.

 

Der Haushaltsplan des 1. Vorsitzenden Erhard Dieterhagen sieht vor in diesem Jahr die Brüstung auf der 50 m Bahn zu erneuern, damit auch in Zukunft Schüsse die dort landen nicht mehr „den Putz von der Decke“ hauen.

 

Die erste Kassiererin, Marion Thiele, legte den Finanzbericht vor. Ihr wurde von den Kassenprüfern eine erstklassige Arbeit attestiert. Somit wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

 

Der 1. Schießleiter Jan Spies hatte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Urkunden zu verteilen. Er konnte von sehr guten Schießergebnissen berichten. So konnte er 15 Teilnehmern in 11 Disziplinen zum Vereinsmeister gratulieren.

 

Sogar drei der SV „Tell“ Schützen waren im vergangenen Jahr auf der Landesverbandsmeisterschaft. In der Disziplin LG aufgelegt trat Karl-Otto Kern an. Bei den Kurzwaffen waren es Danny Wallmeroth und Jan Spies. Die Mannschaft in LG aufgelegt belegte den 1. Platz in der Bezirksliga und die Mannschaft KK aufgelegt belegte den 1. Platz in der Kreisliga.

 

Die GK Mannschaft Kurzwaffen belegte ebenfalls den 1. Platz in der Kreisliga.

 

Auch in diesem Jahr gab es wieder die „Schützen des Jahres“. Bei den Kurzwaffen war es Danny Wallmeroth, und bei den Langwaffen Dieter Neuendorf.

 

Seit dem letzten Jahr ist auch der Schützenverein „Tell“ Kirchen Mitglied im BDS. Auf dem Schießstand auf dem Hardtkopf kann statisches Schießen stattfinden. Dafür soll nun eine Fallscheibenanlage angeschafft werden.

 

Da damals bei dem Neubau eine Anlage für das Schießen auf laufenden Keiler geplant war, denkt man auch über solch eine Installation nach.

 

Nächster Termin ist nun die BZM der Jugend, die am 14. Und 15. März beim SV „Tell“ stattfindet. Am 11.07.2020 findet wieder das Vogelschießen mit anschließendem Schützenfest auf dem Hardtkopf statt.

 

IMG-20200229-WA0006.jpg

Vereinmeister 2019 und Schütze des Jahres Dieter Neuendorf.